FAQs Riso-App | Unsere Häufig gestellten Fragen

RISO BENEFITS

ALLGEMEIN

Wie hoch ist die maximale Benefits-Summe, die ein Arbeitnehmer monatlich über Riso erhalten kann?
Etwa 200€ netto kann ein Mitarbeiter durch die Benefits im Monat erwarten.
Kontaktiere uns für ausführliche Informationen.
Welche Mitarbeiter können Mitarbeiter-Benefits erhalten?

Mitarbeiter-Benefits können in der Regel alle bekommen. Wir müssen nur wissen ob ein Mitarbeiter in Teilzeit arbeitet. Ebenfalls, wenn es sich um einen Minijob, Midijob oder ein Praktikumhandelt. Das wirkt sich auf die Höhe der möglichen Benefits aus. Details klären wir gemeinsam.

Wie bekommen die Mitarbeiter Zugriff auf die Benefits?

Der Zugang und die Aktivierung der Riso-App erfolgen per E-Mail. Nachdem der Mitarbeiter seinen persönlichen Account aktiviert hat, kann er mit den gleichen Angaben (E-Mail Adresse & Passwort) sich auch bei der Riso-App anmelden.

Ich möchte meinen Mitarbeiter die Corona-Prämie anbieten, was muss ich als Arbeitgeber tun?

Informiere uns wie viel EUR Du deinem Mitarbeiter geben möchtest. Wir ermöglichen als nächstes die Corona-Prämie in der Riso-App. Die einzige Bedingung für die Auszahlung ist, dass diese im selben Jahr statt findet.

ESSEN

Wieviel Euro sind möglich mit dem Essen-Benefit ?

Bis zu 1200,60 EUR/Jahr kannst Du für Deine Nahrungs-Versorgung bekommen - gekauft, gekocht oder bestellt.

Kann ich das Essen-Benefit auch im Homeoffice nutzen?

Ja. Du musst nur auf die Uhrzeit achten, wenn du Dein Mittagessen bestellst (11-16 Uhr). Wenn Du selber kochst gibt es keine Einschränkungen für die Einkaufszeit.

Kann ich den Beleg vom Wocheneinkauf hochladen?

Ja, aber der zählt nicht für mehrere Tage sondern nur für den Tag, an dem du Deinen Einkauf getätigt hast

Muss der Beleg aus einem Supermarkt, Imbiss, etc. aus der Umgebung des Homeoffice bzw. des Büros sein?

Nein. Du kannst frei entscheiden wo und was du Essen willst.

Kann ich digitale Belege, z.B aus der Lidl-App, auch einreichen?

Ja, achte aber drauf, dass beim Digitalbeleg das Datum und die Artikel die Du gekauft hast erkennbar sind. 

Kann ich einen Beleg vom Wochenende einreichen?

Nein, außer Dein Chef informiert uns, dass Du am Wochenende arbeitest.

Welche Daten muss ein Essens-Beleg enthalten um akzeptiert zu werden?

Wichtig ist, dass Essen gekauft wurde und das Datum lesbar ist. Beim Restaurantbesuch musst Du noch zusätzlich darauf achten, dass die Uhrzeit auf dem Beleg steht. 

Sieht mein Arbeitgeber was ich gegessen habe?

Nein, er bekommt am Ende des Monats nur eine Übersicht zu den Benefits-Geldbeträgen.

Kann ich auch einen Beleg einreichen wenn ich an dem Tag krank geschrieben bin?

Ja, es gilt die gleiche pauschale Regelung wie an Feiertagen.

Muss ich die Essensbelege aufbewahren?

Wir empfehlen Dir diese aufzubewahren bis sie akzeptiert werden - was meist noch am selben Tag geschieht

Wie oft im Monat kann ich Essensbelege einreichen?

Das gesetzliche Maximum für Essen ist im Monat derzeit 100,05 €. Dies bedeutet, um das Maximum zu erreichen bräuchtest Du mindestens an 15 Tagen jeweils einen Beleg für 6,67€ zum Hochladen.

INTERNET

Wieviel Euro sind möglich mit dem Internet-Benefit?

Bis zu 600 EUR/Jahr kannst Du für Deine Internetleitung bekommen - DSL, Glasfaser oder Mobil.

Muss ich meinen Internetvertrag hochladen oder reicht die monatliche Rechnung?

Bevor Du die erste Rechnung hochlädst brauchen wir einmal Deinen Internetvertrag. Ab dann musst Du nur einmal im Monat Deine Internetrechnung hochladen.

Was passiert wenn meine Rechnung höher als 50€ ist?

Das gesetzliche Maximum für den Internet-Benefit liegt bei 50€ pro Monat. Sollte der Betrag Deiner Internetrechnung höher als 50€ sein, würden wir diese auf 50€ kürzen. Auch Festnetz, TV oder andere nicht anrechenbare Dinge rechnen wir raus.

ERHOLUNG

Wieviel Euro sind möglich mit dem Erholungs-Benefit?

Als Mitarbeiter hat man 156€/Jahr zur Verfügung. Für den/die Ehepartner*in gibt es zusätzlich 104€/Jahr und für jedes Kind 52€/Jahr.

Wann kann ich Belege für Erholung einreichen?

Jederzeit. Du musst nicht in den Urlaub fahren dafür. Du kannst den Beleg vom Kino oder von der Thai-Massage einreichen.

Riso - MADE WITH LOVE IN HEIDELBERG