RISO-APP

NUTZUNG

Wie reiche ich Belege ein?

Um Belege in der Riso-App einzureichen musst du den den Button + drücken, um so deine Belege in drei Schritten hochzuladen. 

  1. Foto machen oder Foto aus der Galerie auswählen.
  2. Art des Benefits auswählen
  3. Zustimmungen akzeptieren und hochladen drücken
Wie kann ich Riso-Support kontaktieren?
Du erreichst uns unter support (at) risoapp.zohodesk.eu
Wenn es Dir lieber ist, kannst Du uns auch über unser Kontakt-Formular erreichen.
Sind alle meine hochgeladene Belege für mich sichtbar?

Ja, Du kannst Dir einen Überblick über alle Belege verschaffen, indem Du unten rechts auf "Belege" klickst.

Was passiert, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Verwende einfach die Option zum Zurücksetzen des Passworts. Wir schicken Dir eine E-Mail mit der Möglichkeit, Dir per Link ein neues Passwort auszusuchen. Der Status Deines Kontos bleibt natürlich unverändert.

Ich habe ein neues Handy, wie kann ich mich bei der App neu anmelden?

Wenn Du ein neues Handy hast, kannst Du Deinen Riso-Account einfach vom neuen Gerät aus nutzen. Benutze bei der Anmeldung Deine E-Mail Adresse und Dein vorab vergebenes Passwort.

Kann ich alte Belege sehen?

Ja. Du kannst immer die wichtigsten Informationen zu Deinen vergangenen Belegen und Transaktionen einsehen.

Werde ich über die Ablehnung eines Belegs benachrichtigt?

Ja, sofern Du die App-Benachrichtigung erlaubst hast. In der Übersicht wird der Grund der Ablehnung benannt.

Wie kann ich den monatlichen Saldo sehen?

Deinen monatlichen Saldo kannst Du in Deinem Dashboard in der Riso App sehen. Um den Saldo von anderen Monate zu sehen, wische einfach nach rechts.

Bekomme ich Benachrichtigungen über die Erstattungen?

Ja, sofern Du die App-Benachrichtigungen aktiviert hast. Dann wird jedes mal die Benachrichtigung in Deinem Dashboard angezeigt.

Kann ich ein Beleg als PDF-Datei hochladen?

Nein, im Moment ist das nicht möglich. Bitte sende uns ein Foto.

BELEGE

Darf ich einen EC-Beleg einreichen?

Nein. EC - Belege sind nicht gültig. Ein EC-Beleg ist ein Transaktionsnachweis und keine Rechnung. Wir dürfen gesetzlich nur ordentliche Quittungen oder Rechnungen akzeptieren

Wann kann ich die Belege hochladen?

Du kannst 24/7 Belege hochladen. Als Mitarbeiter hast Du Zeit bis zum 3. des folgenden Monats, um die letzten Belege des vergangenen Monats noch rechtzeitig einzureichen.

Kann ich Belege von Feiertagen hochladen?

Ja, für die Benefits Erholung oder Essen (hier nur für Lebensmittel). Belege vom Restaurant, Bäcker oder Imbiss sind nur für die Arbeitszeiten gültig.

Worauf muss ich beim Hochladen von Belegen achten?

Achte bitte darauf, dass das Datum auf dem Bild zu sehen ist. Achte auch auf die Uhrzeit, wenn Du in einem Restaurant gehst (11-16 Uhr).

Ist es möglich, mehrere Belege am selben Tag hochzuladen?

Ja, aber es wird nur der tägliche Höchstbetrag erstattet - z.B für das Essen-Benefit ist dieser Wert im Jahr 2021 6,57€.

Wie viele Belege kann ich pro Monat hochladen?

Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Belege. Wenn Deine Belege die gesetzliche Maximalsumme erreichen, kürzen wir die maximale Benefits-Gutschrift automatisch.

Kann ich Belege auch von Krankheitstagen hochladen?

Ja, es gilt die gleiche pauschale Regelung wie für Feiertagen.

Muss ich alle Belege aufbewahren?

Wir empfehlen Dir diese aufzubewahren bis wir die Akkreditierung bestätigen - was meist noch am selben Tag geschieht.

Muss ein Beleg einen Mindest- (oder Höchst-) Wert haben?

Nein. Wir achten auf die Ware. Wir kürzen den Benefit automatisch auf den maximalen Benefit-Betrag.

Welche Arten von Belegen sind zulässig?

Alle Arten. Ob diese bedruckt oder digital sind, ist egal.

Riso - MADE WITH LOVE IN HEIDELBERG